VLSV KaderseglerInnen
VLSV KaderseglerInnen

Die letzten Neuigkeiten…

Gold und Bronze für die VLSV - Kadersegler

Enoshima Olymic Week - Tokio

sie hatten es nicht leicht bei den Weltmeisterschaften 2018, die im August in Scheveningen über die Bühne gingen........                                                       nach ausgezeichneten Ergebnissen in den ersten Wettfahrten lief es sowohl für unser 49er Team Benjamin Bildstein/David Hussl als auch für die 470er Mannschaft David Bargehr/Lukas Mähr so gar nicht nach Wunsch!                  nach einem kurzen Heimat-Urlaub und einem "Seelenmassage-Abend" in der Pizzeria BÄUMLE, zu dem Präsident Markus Sagmeister mit engsten Freunden, Familie und VLSV-Vorstandsmitgliedern eingeladen hatte, ging es für beide Teams schon wieder nach Japan. In der Bucht von Enoshima stand für die ÖSV Nationalkader-Teams ein mehrwöchiges Trainingsprogramm im Olympiarevier von 2020 auf dem Programm.                                                                                bei der anschließenden Enoshima Olympic-Week, bei der nahezu die gesamte Weltspitze an der Startlinie war, konnten unsere 4 Jungs dann zum Ausklang der Saison Ihr Können so richtig unter Beweis stellen:                                          bei sehr leichten und taktisch sehr anspruchsvollen Windbedingungen segelten Benni Bildstein/David Hussl bravourös auf Rang 1 während nahezu zeitgleich David Bargehr/Lukas Mähr bei den 470er den 3. Gesamtrang erzielten !!
die Vorarlberger Landesmeister 2018

Vorarlberger Landesmeisterschaften OPTI + 420er

bei herrlichem Spätsommer-Wetter konnten bei leichtem aber konstantem Westwind 5 Wettfahrten um die begehrten Titel des Vorarlberger Landesmeisters 2018 in den Nachwuchsklassen OPTI und 420er ausgetragen werden. unter der versierten Regattaleitung von Raphael Rüdisser segelten 55 OPTI's und 17 Teams im 420er auch um Punkte für die Rangliste der Österreichischen OPTI-Klassenvereinigung und um die Jahreswertung der Bodensee-Meisterschaft. eine herausragende Leistung konnte David Rohde erzielen, der in der Gesamtwertung bei den OPTI's den 2. Rang und in der Wertung OPTI B den 1. Rang ersegelte.                                                                                                                                                                                                                            OPTI A  1. Pablo Hämmerle YCB  2. Christoph Murke YCB   3. Aaron Trappel YCB
OPTI B  1. David Rohde YCH       2. Marie Hiebeler YCH     3. Adam Hämmerle YCH 420er   1. Sebastian Johler / Paul Ebenbichler     YCH / YCRhd
                     2.  Daniel Hiebler / Emanuel Hiebeler       YCH / YCH
                     3.  Johannes Lässer / Alessia Azzopardi  YCB / YCB

bei der feierlichen Verleihung der Medaillien gab es durch unseren Präsidenten Markus B. Sagmeister einen Rückblick auf die zu Ende gehende Saison, verbunden mit einem großen DANKE SCHÖN an alle Eltern, ÜbungsleiterInnen und Jugendreferenten!
die erfolgreichen Seglerinnen der kommenden Jahre

Hochbetrieb im Nachwuchsbereich OPTI

sie sind schon zur unverzichtbaren Tradition geworden..... die Trainingswochen für OPTI-Seglerinnen des Vorarlberger Landes-Segel-Verbandes und die OPTI-Schnupperwochen für die Nachwuchs-SeglerInnen in unseren Mitgliedsvereinen. während 12 OPTI-Seglerinnen des VLSV A-Kaders bei besten Wind- & Wetterbedingungen unter der Gesamtleitung von Hannah Thaler am Achensee trainierten, konnte unser Landestrainer Tobi Köb mit Unterstützung von drei ÜbungsleiterInnen für den OPTI B-Kader bei ebenfalls ausgezeichneten Windbedingungen im Segel-Zentrum des YCB eine tolle Trainingswoche anbieten. ca. 120 begeisterte "Segel-Neu-Einsteiger" wurden bei den OPTI-Wochen und Schnupper-Kursen im Bregenzer Segel-Club, im Yacht Club Bregenz, Yacht Club Hard und Yacht Club Rheindelta eingeladen, um die ersten Schritte im OPTI-Segeln zu versuchen..... herzlichen Dank an die vielen engagierten ehrenamtlichen HelferInnen, aber auch an die zahlreichen ÜbungsleiterInnen !!! Ohne Euren wichtigen Einsatz wäre es unmöglich, diese großartige Nachwuchsarbeit auf die Beine zu stellen !!!
das siegreiche Team des Bregenzer Segel-Club

Bregenzer Segel Club - Vorarlberger Clubmeister 2018

herrlicher Wind - 2-3 Bft aus SW und wolkenloser Himmel waren die Garantie für zwei spannende Wettfahrten, bei denen der Titel des Vorarlberger Clubmeisters 2018 ermittelt wurde... Wettfahrtleiter Michael Thaler vom gastgebenden Yacht Club Hard konnte mit seinem Team bei Up and Down Kursen mit Ruhe die Mannschaften aus 5 Vereinen beim Kampf um die "häßliche Kanne" - den Wanderpokal des Vorarlberger Landes-Segel-Verbandes für den besten Segel-Club Vorarlbergs beobachten. Es wurde taktiert, es wurden Teams geformt, Crew-Mitglieder verpflichtet und auf die Yachten mit den besten Punkte-Chancen in den beiden Yardstick-Gruppen eingeteilt! mit deutlichem Vorsprung ging der Titel des Vorarlberger Clubmeisters in diesem Jahr an das Team des Bregenzer Segel-Clubs. der begehrte Pokal wurde mit großem Stolz von Präsident Hanspeter Simma in Empfang genommen und kann nun für ein Jahr in der Glasvitrine im Clubheim des BSC bestaunt werden.
Magdalena Lässer beim Training am Gardasee

Qualifikation geschafft......!!!

es war ein langer, ein beschwerlicher Weg.....
für unsere SeglerInnen und Segler, für die Eltern, für die Betreuer und Trainer!
zahlreiche internationale und nationale Schwerpunkt-Regatten und Trainingswochen mußten für die Qualifikation zur Teilnahme an den Europameisterschaften 2018 absolviert werden.
nur einzelne Punkte trennten die SportlerInnen in den Ranglisten der Klassen-Vereinigungen - umso größer ist die Freude über die erreichte Qualifikation und den fixen Startplatz bei den Europameisterschaften dieses Jahres. wir gratulieren:

Magdalena Lässer hat sich für die OPTI-EM in Scheveningen/Niederlande vom 22.-29. Juni qualifiziert bei der 420er EM in Sesimbra/Portugal vom 03.-11. Juli fix am Start:
Lukas Rohde mit Franziska Kellner (UYCNs) und
Johannes Lässer / Alessia Azzopardi-Hütter vielen Dank an Brigitte Flatscher für die Koordination unserer 420er Gruppe und an Anne Mähr für die Führung des VLSV OPTI-Teams !
die ersten Segel-Erfahrungen auf einem 49er

"Spezial-Training" für die SchülerInnen der Segel-Akademie Mehrerau

unsere 49er National-Kadersegler Benjamin Bildstein und David Hussl absolvieren gemeinsam mit Ihrem Coach Ivan Bulaja die ersten Trainingseinheiten am Bodensee - nach der langen Verletzungspause von Benni. und die beiden haben sich dabei die Zeit genommen, für die SchülerInnen der Segel-Akademie Mehrerau ein "Spezial-Training" auf dem 49er Skiff anzubieten. ein absolutes High-Light für unsere nächste Generation der Vorarlberger Spitzensegler, eine spannende Abwechslung, um einmal vom OPTI und 420er ins Trapez einer superschnellen 49er Jolle zu wechseln und mit den Bronze-Medaillengewinnern der Weltmeisterschaften 2017 zu segeln! Herzlichen Dank an Benjamin, David und Ivan !
die stolzen SeglerInnen des VLSV Opti-Teams

Bodensee Meisterschaft 2017 - tolle Leistungen des VLSV OPTI-Teams

bei der ersten BOM Regatta der Saison 2018 wurde in Radolfszell die Sieger-Ehrung für die BSVb Bodensee Meisterschaft OPTI des Jahres 2017 durchgeführt. Diese Gesamt-Jahreswertung umfaßt die besten Ergebnisse von 8 Regatten mit insgesamt 36 Wettfahrten und wird für die Wertungsgruppe OPTI A - Geburtsjahr ab 2006 und OPTI B ausgewiesen.
Und das VLSV OPTI-Team hat bei dieser Gesamt-Jahreswertung sowohl bei den Jüngsten, als auch bei den arrivierten SeglerInnen der OPTI A Wertung ein sensationelles Mannschaftsergebnis erzielt - wohl auch ein Spiegelbild der großen Anstrengungen bei der Trainingsarbeit im vergangenen Jahr! wir gratulieren den stolzen Preisträgern:
OPTI B       Rang 1    David Rohde         Bodensee-Meister 2017
                   Rang 2    Marie Hiebeler
                   Rang 4    Aaron Trappel
                   Rang 6    Maximilian Ganthaler
                   Rang 8    Flornetina Lässer

OPTI A       Rang 1    Pablo Hämmerle    Bodensee-Meister 2017
                   Rang 2    Christoph Murke
                   Rang 3    Emanuel Hiebeler
                   Rang 5    Magdalena Lässer
                   Rang 7    Alissa Trappel
                   Rang 10  Mario Tomasini
                   Rang 11  Chiara George
                   Rang 11  Eva Spiegel
                   Rang 12  Sebastian Mayrhofer
                   Rang 13  Florian Mehser
                   Rang 14  Jonathan Höss
David Bargehr/Lukas Mähr-Vlbg. Sport-Team 2017

David Bargehr & Lukas Mähr - Vorarlberger Sport-Team des Jahres 2017

bei der Vorarlberger Sport-Gala-Nacht, die am Donnerstag, den 05. April in der vollbesetzten Messehalle Dornbirn über die Bühne ging, wurden wie jedes Jahr die besten Vorarlberger SportlerInnen geehrt. eine hochkarätig besetzte Jury bestimmt in geheimer Wahl die Auszeichnung zum SportlerIn des Jahres und auch zur besten Sport-Mannschaft des Jahres. bei den Teams war die Konkurrenz besonders hoch, hatten doch die Mannschaften von SCR Altach, Alpla HC Hard, die Radballer Patrik Schnetzer/Markus Bröll und die Mitbewerber aus dem eigenen Haus, die 49er Cracks Benni Bildstein/David Hussl allesamt herausragende Erfolge im Jahr 2017 vorzuweisen. um so höher ist die Wahl des 470er Teams - David Bargehr / Lukas Mähr - zum besten Vorarlberger Sport-Team des Jahres 2017 einzustufen! übergroß natürlich die Freude unserer Segler, die den Preis leider nicht persönlich übernehmen konnten, sich jedoch mit einer sehr emotionalen Video-Botschaft direkt vom Europa-Cup in Palma de Mallorca bei der vollzählig versammelten Sport-Familie Vorarlbergs herzlichst bedankten. wir freuen uns, wir gratulieren, wir sind stolz auf die Auszeichnung unseres 470er Teams zur besten Vorarlberger Sport-Mannschaft des Jahres 2017"....
Jollen-Transport - immer eine Herausforderung !!

Oster-Trainingswochen in Portoroz und Izola

wie jedes Jahr treffen sich die KaderseglerInnen Österreichs der OPTI, Zoom8 und 420er Jollen zum allgemeinen Trainingsbeginn in Slowenien, um in der Osterwoche einen wichtigen Trainingsvorsprung zu erarbeiten und sich bei den ersten großen internationalen Regatten des Jahres zu messen. laut Aussage von Werner Delle Karth, der auch in diesem Jahr wieder mit enormen Anstrengungen eine perfekt organisierte Woche in Portoroz auf die Beine gestellt hat, ist das Vorarlberger OPTI-Team mit 17 SeglerInnen die größte Gruppe.....

2 Zoom8 SeglerInnen und 5 Teams im 420er komplettieren die VLSV-Mannschaft, eine große Herausforderung für den Transport der Jollen, Mitfahrgelegenheiten für alle SeglerInnen, Organisation von Trainern, von Hotelunterkünften etc. etc. herzlichen Dank an die vielen Eltern, ohne deren tolle Unterstützung dies nicht machbar wäre, vielen Dank auch an unsere Trainerin Hannah Thaler, die die Team-Leitung in Portoroz übernommen hat und an Janez Mrak, der unsere 420er Teams auf dem Wasser trainieren wird und an Land ein Auge auf die "wilden Jungs" haben wird...

verdiente Ehrungen für unsere Spitzen-Teams ....

anläßlich der Bootsmesse Tulln wurden auf dem Messestand des Österreichischen Segel-Verbandes die erfolgreichsten Seglerinnen und Segler des Jahres 2017 geehrt. ein würdevoller Rahmen, viele prominente Besucher aus Politik und Wirtschaft, Presse, ORF, viele Vertreter des ÖSV und eine übergroße Zahl an SeglerInnen aus ganz Österreich gratulierten auch unseren Spitzen-Teams - David Bargehr/Lukas Mähr im 470er und Benjamin Bildstein/David Hussl - für den Gewinn der Bronze-Medaillen bei den Weltmeisterschaften 2017.

eine überaus verdiente Ehrung für unsere Jungs, zumal sie die besten Ergebnisse des Jahres 2017 für das Nationalteam des Österreichischen Segel-Verbandes erzielten.

auch wir wollen uns diesen Gratulationen anschließen - die Vorarlberger Segler-Familie freut sich über diese großartigen Erfolge!

VLSV Fortbildungs-Seminar ÜbungsleiterInnen

Freitag, 09. und Samstag, 10. Februar 2018

Wir haben keine Kosten und Mühen gescheut und mit Mag. Pascal Weisang einen anerkannten und geschätzten Fachmann des Österreichischen Segelsports für die Fortbildung unserer engagierten ÜbungsleiterInnen verpflichtet.In Vorträgen und Workshops wurden Segeltechniken, neue Trainingsmethoden, Regatta-Vorbereitung und Regatta-Coaching sowohl für OPTI Kids als auch für die 420er Teams erarbeitet. 18 ÜbungsleiterInnen des VLSV haben dieses Fortbildungs-Seminar absolviert und sich mit den aktuellsten Lehr- und Trainingsmethoden für eine erfolgreiche Jugendarbeit befaßt.


Unser Dank gilt unserem Präsidenten Markus B. Sagmeister für die perfekte Vorbereitung und Organisation des Seminars, aber auch unseren Smutjes Speedy und Thomas, die uns während den Pausen kulinarisch verwöhnten.

Ganz besonders herzlich bedankten sich die TeilnehmerInnen auch bei Mag. Pascal Weisang für die vielen neuen und und spannenden Themen, die bei diesem Seminar in der gewohnt frischen und versierten Art und Weise vorgetragen wurden!